chem2biz

chem2biz

Wir vernetzen Kompetenzen und unterstützen Cross-Innovation mit Bezug zur Chemie

chem2biz ist eine gemeinsame Initiative der BASF SE, des Landes Rheinland-Pfalz und der Stadt Ludwigshafen.
Die Initiative unterstützt Unternehmensgründer, Start-ups und bestehende Unternehmen aus chemienahen Bereichen. Das chem2biz bietet als themenorientiertes Kompetenznetzwerk eine Plattform, um Cross-Innovation-Potenziale mit Chemiebezug aufzuzeigen, die Vernetzung der Akteure zu verbessern, Impulse für Kooperationen zu geben.
Die Ziele von chem2biz sind Impulse für bilaterale Gespräche zwischen Unternehmen untereinander und mit Vertretern aus Netzwerken, Clustern,  Institutionen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Hinblick auf eine mögliche Zusammenarbeit in neuen Projekten zu geben.
chem2biz leistet somit einen Beitrag zur erfolgreichen und beschleunigten Umsetzung von chemiebezogenen Innovationen.

Die Ansprechpartner des chem2biz im TZL dienen als Anlaufstelle für Unternehmensgründer und junge Unternehmen. Diese erhalten  Beratung und Unterstützung in der Gründungs- und Wachstumsphase zu Themen wie: Business Plan, Finanzierung und Fördermittel, Unternehmensstrategie, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Innovations- und Wachstumsmanagement, Technologietransfer, Networking. Je nach Eignung und Verfügbarkeit werden Räumlichkeiten für Gründer und Start-ups zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Michael Hanf

Telefon: 

0621-5953-114

E-Mail: 

Adresse

chem2biz
im TZL-Regionales
Innovationszentrum Ludwigshafen
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen am Rhein

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 8:00-16:30
Freitag: 8:00-14:00